Donnerstag, 5. Juni 2014

Koerbchen haekeln mit Paketschnur

Hallo ihr Lieben,
momentan kann ich nicht wirklich im Garten arbeiten, allerdings habe ich gestern Abend gehäkelt. Die Idee habe ich zufällig bei YouTube gefunden, ein Körbchen häkeln mit Paketschnur.

Man schlägt hierfür fünf Luftmaschen an und schließt sie mit einer Kettmasche. In die entstanden 6 Maschen häkelt man 6 feste Maschen und hat dann das Grundgerüst für einen Kreis. Das Grundgerüst wird nun umrundet mit festen Maschen. In der ersten Reihe häkelt man jede Masche doppelt, in der zweiten Reihe jede zweite Masche doppelt (und die anderen Maschen "normal"), in der dritten Reihe jede dritte Masche doppelt usw. bis der Kreis bzw. der Boden des Körbchens die gewünschte Größe erreicht hat (im Video waren es 16 cm Durchmesser).

Auf den Kreis häkelt man den Rand auf. Für die erste Reihe sticht man nicht komplett in die darunter liegenden Maschen, sondern nur durch den obersten Faden der Maschen (im Video sieht man es ganz gut), dadurch stellt sich der Rand besser auf. Den Rand bis zur gewünschten Höhe häkeln, Faden abschneiden und vernähen, fertig!

Ich hatte ein relativ dünnes Paketgarn mit dünneren und dickeren Stellen (ca. Nadelstärke 3?), habe eine Häkelnadel mit Stärke 4 genommen. Das Garn war 100 m lang, davon wurden ca. 80% verbraucht.

Die graue Wolle im Bild wird ein Brotkörbchen, sobald die Häkelnadeln da sind. Habe ein Set mit verschiedenen Größen bestellt. Das Paketschnur-Körbchen wird ins Bad wandern und dann als Aufbewahrung für verschiedene Utensilien dienen (da es für meine Sachen gedacht ist, schicke ich es gleich mal zu RUMS)



lasst es euch gut gehen


eure Bianca

Kommentare:

  1. Das Körbchen sieht absolut klasse aus, genau mein Geschmack:-)
    Ich wünsche dir gute Besserung für deine Rücken!! Habe auch gerade wieder damit zu tun...
    Alles Liebe zu dir,
    Gina

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht ja schön aus. Die Idee muss ich mir merken!
    LG Chris

    AntwortenLöschen
  3. Schön geworden, das werde ich auch mal probieren!

    LG Maria

    AntwortenLöschen
  4. Bianca das Körbchen gefählt mir sehr und ist dazu noch Wettertauglich .lg galina

    AntwortenLöschen
  5. Was für eine schöne Idee... das Körbchen wird sich bestimmt ganz wunderbar in deinem Bad machen.

    Lg Judith

    AntwortenLöschen
  6. Eine tolle, preiswerte Idee, mit einer Paketschnur zu häkeln. Gefällt mir sehr. Dann mal alles Gute für deinen Rücken.
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Bianca,
    na das Häkelfieber hat Dich nun vollends gepackt ;-)). Eine tolle Idee, hätte ich nicht ständig die Hände mit Grünzeug voll! Wieder was für die Winterliste die derzeit immer länger wird!

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende Alexandra

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Bianca,
    ich kann mich den anderen nur anschließen - das Körbchen schaut wirklich gut aus! Da kann man nie genug davon haben. Auch die Rosenblüte ist sehr hübsch.
    Ich wünsch dir alles Gute für deinen Rücken und ein herrliches langes Sommerwochenende,
    lieben Gruß Trixi

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Bianca,
    das Körbchen gefällt mir sehr gut. Wenn der Herbst kommt und ich Zeit fürs Häkeln habe, werde ich vielleicht auch wieder meine Garne hervorholen.
    Oh je, jetzt hast Du Rücken! Hoffentlich hast Du bald Besserung, damit Du wieder im Garten werkeln kannst. Übrigens, Deine rote Rose ist wundervoll.
    Ich wünsche Dir schöne Pfingstfeiertage.
    Liebe Grüße von Ingrid

    AntwortenLöschen
  10. Hab schon alles mögliche gehäkelt, aber Körbchen noch keine. Sieht aus Paketschnur super aus und ich werde das sicher bald nacharbeiten. Danke für die genaue Info dazu!
    Liebe Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  11. Ein tolles Körbchen. Viel Spass bei deinen weiteren Projekten!!!!

    Herzlich Conny

    AntwortenLöschen
  12. Was es nicht alles gibt. Das Körbchen ist Dir jedenfalls sehr gut gelungen!

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Bianca,
    mit Paketschnur zu häkeln ist eine witzige Idee!
    Schön ist das Körbchen geworden.
    Hoffentlich ist dein Rücken inzwischen besser?!
    Ich wünsch dir einen schönen Sonntag.
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Claudia- leider nicht wirklich, aber es geht- morgen muss ich ins CT, dann sehen wir weiter!
      Ganz liebe Grüße
      Bianca

      Löschen
  14. Hallo Liebe! Das Körbchen ist genial! Von wegen du kannst nur Topflappen...! Du bist offensichtlich ein kreativer Tausendsassa!! ;-)
    Liebe Grüße,
    Katja

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Bianca,
    ein Körbchen aus Paketschnur zu häkeln, ist eine tolle Idee und wie geschaffen für das Bad.
    Deine Impressionen aus dem Garten, hach... herrlich!
    Noch einen schönen Sonntag!
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  16. Hallo,
    eine sehr schöne Idee - muss ich mir merken - und Deinem schönen Gartenblog folgen :-). Liebe Grüße, Birthe

    AntwortenLöschen
  17. Hallo u.guten Morgen!

    Kannst du noch eine Anleitung für ein rechteckiges Körbchen bitte schreiben? Vielen Dank LG Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Romy,
      leider kann ich nicht mit einer Anleitung dienen, aber vielleicht hilft dir dieses Video von Woolpedia weiter:
      https://www.youtube.com/watch?v=gv-jHmAhkG0
      Liebe Grüße
      Bianca

      Löschen

Vielen lieben Dank für deine Nachricht! ♥